PrePaid-Kreditkarte gesucht.

Habt Ihr Empfehlungen für PrePaid-Kreditkarten, die man vor allem für Cloud-Dienste im Internet einsetzen kann?
Follow

@dirk Ich hab ne Pre-Paid Visa. Die hab ich mir damals als Paypal Ersatz zugelegt. Kann nicht klagen. Kostet aber 20€ im Jahr.

@mase Danke Dir.

Vielleicht ist das nicht so richtig rübergekommen: Ich habe eine "echte Kreditkarte" mit relativ hohen Limits, um im Ausland auch mal Autoreparaturen bezahlen zu können, wenn es darauf ankommt.

Die Prepaid-Karte soll eine Zweitkarte werden.

@dirk Die Frage ist, welche Karten werden überall abgenommen? Ich wollte keine, die mit meinem Konto verknüpft ist. Kreditkarten bieten eh sehr wenig Sicherheit. Visa und die üblichen Verdächtigen nimmt jeder an.

@mase Meine Hauptkreditkarte ist auch nicht mit meinem Konto verknüpft.

Trotz fehlender Sicherheit ist erstaunlich wie wenig schief läuft.
@dirk Bzgl. Autoreparatur im Ausland hatte ich auch mal geschwitzt. Nicht wegen Limit, sondern wegen der automatischen Farud-Kontrolle/-Sperre, als ich in Brighton ein neues Lenkgetriebe plus Reparatur für über 1000 Pfund bezahlen musste. Aber da in der Woche wohl schon einiges aus Brighton kam, hat das System glücklicherweise nicht angeschlagen.
@bruno @mase Da fällt mir ein, dass ich die Hotline-Nummer meines Kartenanbieters mal ins Handy übernehmen sollte.

(Genau für solche Fälle).
Sign in to participate in the conversation
setho.org

setho.org is one server in the network