Follow

Ich habe mir ein paar SoundPeats kabellose Bluetooth Kopfhörer zugelegt. Die kosten nur 30€. Auf den ersten Blick machen sie einen ganz guten Eindruck. Ich werde sie jetzt mal ausgiebig testen und berichten.

@mase Welche SoundPEATS? Bin gespannt wie Flitzebogen.

@exi @tobi Cool ist, daß beide Ohrhörer einzeln betrieben werden können. Ich höre oft Podcasts mit nur einem Knopf im Ohr. Sobald ich einen aus der Ladeschale nehme, schaltet er ein und verbindet mit dem letzten Gerät. Zur Akkulaufzeit kann ich noch nicht viel sagen, scheint aber im typischen Rahmen zu liegen. Der Klang und die Lautstärke sind ganz ok. Die Ohrhörer ragen nicht allzuweit aus den Ohren heraus. Für den Preis von 30€ eine klare Empfehlung.

@mase
Ja das mit den rausragen stört mich immer. Ich hätte das ja gern im Kopf, direkt an den Hörnerv implantiert. 🤩
@exi

@tobi Deswegen hab ich mir nicht die von Anker geholt. Erstens kosten die das doppelte, und zweitens ragen die laut Bilder mehr raus. Obwohl ich Anker sehr gut und preiswert finde. Cool finde ich, daß Hörgeräte mittlerweile diese Funktionen bieten. Warum es diesen Formfaktor noch nicht als Kopfhörer gibt, ist mir unklar. Aber allein wegen der Akkulebensdauer will ich nicht mehr Geld ausgeben. @exi

@mase
Ja habe auch alles von Anker aber deren Kopfhörer sind wirklich zu groß. Ich habe aktuell die PowerBeats 3 Wireless in Benutzung. Mit 12h Akku sehr gut
@exi

@mase
Danke für die Empfehlung, werd's jetzt auch Mal ausprobieren.
@exi @tobi

Sign in to participate in the conversation
setho.org

setho.org is one server in the network